Schlange kaufen

Es gibt wortwörtlich unzählig viele Arten von den verschiedensten Schlangen auf der ganzen Welt und in allen möglichen Temperatur Zonen. Von der Wasserschlange bis zur Wüstenschlange ist da alles dabei. Auch gibt es weltweit bekannte Schlangen Stars wie die allseits bekannte Große Anakonda. Doch wenn du gerne eine Schlange kaufen möchtest, lass dich nicht abschrecken! Auch wenn es anfangs recht kompliziert und unübersichtlich wirkt, es wird alles viel einfacher wenn du deinen Schlangen Favoriten gefunden hast.

Alleine die Vielzahl der Arten macht die Schlange zu einem nicht sonderlich anfängerfreundlichen Terrarien Tier. Doch man sollte sich nicht gleich abschrecken lassen. Schließlich fällt am Ende des Tages die Wahl auf nur eine Schlangenart und diese lässt sich problemlos ausreichend studieren. Anschließend wird die Haltung von genau dieser Schlangenart sogar recht simpel. Wichtig ist eben nur, ausschließlich die die Bedürfnisse der jeweiligen Schlangenart zu beachten.

Wissenswertes zur Schlange

Wie bereits erwähnt gibt es zahlreiche Arten von den verschiedensten Schlangen. Das bedeutet automatisch das wir in diesem Beitrag nicht sehr genau auf Schlangenarten eingehen können, sondern allgemeine Informationen die grundsätzlich auf Schlangen zutreffen behandeln werden.

Du erfährst hier also grundsätzlich wichtige Informationen die dir beim Schlange kaufen helfen sollen.

Nicht jede Schlange eignet sich!

Es gibt verschiedene Anhaltspunkte auf die man achten muss um eingrenzen zu können, welche Schlange für dich als Haustier in Frage kommt und welche nicht. Dabei ist Erfahrung von großem Vorteil, um beurteilen zu können, was man wirklich möchte und was nicht.

Das ist wichtig. Denn als blutiger Anfänger wäre es nicht ratsam direkt auf eine hoch giftige Schlange zurückzugreifen. Denn man bringt damit nicht nur sich selbst, sondern auch seine Mitmenschen in Gefahr. Und fehlt es hierbei an Erfahrung, wird die Gefahr immer um so größer. Beachte dies also bitte beim Schlange kaufen und vergiss niemals die Verantwortung dir selbst und deinen Mitmenschen gegenüber! Denn bricht dir eine giftige Schlange aus, so wird es extrem schwer diese wieder einzufangen, zu finden oder die Situation zu kontrollieren.

Pflegeaufwand

Auch was den Pflegeaufwand betrifft gibt es sehr große Unterschiede die individuell passen sollten. So gibt es extrem pflegeleichte Schlangen, die man mit echt geringem Zeitaufwand problemlos artgerecht halten kann. Doch es gibt auch extrem pflegeintensive Schlangen, die extrem großen Zeitaufwand für dich bedeuten. Es ist logisch das man das vorab wissen und abwiegen sollte wie viel Zeit man in die Haltung eines solch exotischen Tieres stecken möchte oder eben nicht.

Welche Schlange als Einsteiger?

Für Einsteiger eignen sich zum Beispiel die sogenannten „Nattern“ am ehesten. Diese sind recht pflegeleicht, klein und vor allem ungiftig. Das macht die Natter zu einer recht unkomplizierten Art mit der man nicht viel falsch machen kann. Quasi eine gute Vorstufe, vor allem wenn man es später noch mit anspruchsvolleren Schlangenarten versuchen möchte. Wir würden empfehlen diese Schlange zu kaufen, statt direkt eine sehr anspruchsvolle Schlange zu kaufen.

Würde man das ganze nun mit einer „Boa“ vergleichen, so ist diese für einen Einsteiger so gesehen auch möglich. Jedoch wird es hier schon deutlich anspruchsvoller, speziellere Bedürfnisse gilt es zu beachten und sich mehr Informationen über das Tier anzueignen. Eine Boa braucht jedoch extrem viel Platz und dementsprechend ein großes Schlangen Terrarium. Auch die Ernährung ist nicht sehr einfach. Und giftig ist sie auch nicht.

▶ Tipp: Überlasse giftige Schlangen lieber echten Profis und taste dich erst mit einer weniger schwierigen Schlange an das ganze Thema ran.

Ansprüche von Schlangen

Hier geht es mit dem nächsten wichtigen Thema weiter. Auch wenn man sich nun ausreichend Gedanken dazu gemacht welche Schlange man kaufen möchte, so gibt es noch viele weitere Dinge zu beachten. Und zwar geht es hierbei auch um die Gesetzes Lage in dem Land in dem du lebst.

Gesetze und Rechte

Es gelten in verschiedenen Bundesländern die verschiedensten Gesetze bei den verschiedensten Schlangen Arten. Speziell bei giftigen Schlangen Arten. Es gibt zahlreiche Punkte die du gesetzlich verpflichtet bist einzuhalten!

Dies wird nicht zuletzt zur allgemeinen Sicherheit so betrieben und wird auch strengstens protokoliert und kontrolliert. Hier kommt man um eine offizielle Anmeldung des Tieres nicht legal herum.

Wenn du also eine Schlange kaufen möchtest, solltest du dich vorher zu 100% über deine Schlangen Art absichern und dir über alle Aspekte bewusst sein.

Die Ernährung der Schlange

Das Schlangen Terrarium / Die Schlange kaufen

Auch hier lässt sich unmöglich genau sagen welches Schlangen Terrarium passen würde, ohne zu wissen um welche Schlange es sich genau handelt. So lässt nicht einmal ungefähr eine Größe des Schlangen Terrariums bestimmen.

Aber es gibt eine Art Regelung die auf sehr viele Schlangen zutrifft und diese möchten wir hier einmal behandeln.

Das mitwachsende Schlangen Terrarium

Eine Jungschlange ist meist sehr sehr klein und wächst oft über viele Jahre hinweg nur stückweise und sehr langsam. Das führt zu dem Fakt das man anfangs ein eher kleines Terrarium haben möchte, damit die Jungschlange darin nicht verloren geht oder ausbüxen kann.

Schlangen brauchen allerdings trotzdem ausreichend Platz. So passiert es meistens das das Terrarium mit dem wachsen der Schlange auch größer werden muss. Wie groß schlussendlich ist natürlich von der Art abhängig, doch solange die Schlange wächst, sollte das Schlangen Terrarium im korrekten Verhältnis mitwachsen.

Hast du gleich mehrere Schlangen, so sollte das Schlangen Terrarium auch passend groß zur Anzahl der Schlangen sein. Denke also auch an die anstehenden extra Kosten, wenn du eine Schlange kaufen möchtest.

Die Einrichtung

Ein Terrarium und eine Schlange kaufen ist nicht alles. Man muss auch eine Einrichtung kaufen, damit die Schlange ein schönes Zuhause hat. Und auch hier ist es wieder schwer eine allgemeine Aussage zu treffen, schließlich ist jede Schlange etwas anders und kommt teilweise aus ganz verschiedenen Klimazonen.

Deswegen empfehlen wir einfach möglichst das Schlangen Terrarium angelehnt an den Herkunftsort der Schlange zu gestalten und ihren natürlichen Lebensraum zu imitieren. Dabei sollten folgende Punkte identisch zum natürlich Lebensraum der Schlange sein.

  • Mehrere Klimazonen innerhalb des Terrariums
  • Mehrere passende Lichtbereiche mit passender Helligkeit
  • Unterschlupf zum ausruhen
  • Luftfeuchtigkeit sollte angemessen sein
  • Bodengrund sollte angemessen sein

Buch Empfehlungen

Noch keine Ahnung welche Schlangenart zu dir passen könnte? Dann versuch es mit einem dieser Bücher die wir empfehlen können. In Büchern kannst du viele neue spannende Arten entdecken. Du kannst aber auch zahlreiche neue Infos zu deiner bevorzugten Schlangenarten dazu lernen. Aus diesem Grund können wir Bücher immer noch ein mal mehr empfehlen als einfach nur zu Googlen. Viel spaß beim lesen.

Fazit

Fassen wir nun also das Thema Schlange kaufen zusammen. Wie im Artikel ersichtlich wird, kann eine Schlange ein extrem kompliziertes Thema sein. Es kann aber auch ein recht einfaches Thema sein. Das alles hängt sehr von der eigenen Erfahrung, der Schlangenart, der Anzahl und der Gesetzeslage in deinem Bundesland.

Viele und vor allem giftige Schlangen sind nicht für Einsteiger und sollten den Profis überlassen werden. Möchtest du eine Schlange kaufen, dann solltest du mit einer pflegeleichteren Schlange wie der Natter starten. Hast du bereits viel Erfahrung gesammelt, so kann du dich auch auf ein exotischeres Exemplar einlassen.

Habe keine Angst davor dir eine Schlange zu kaufen, aber sei dir deiner Verantwortung wohl bewusst und informiere dich ausreichend bevor du eine Entscheidung triffst.